Freiwillige Feuerwehr Oldendorf

ÖSA:

In Betrieb seit März 1974 dient dieser Anhänger zur Bekämpfung von Öl- und Umweltschäden zu Land und Wasser. Zu seiner

Grundausstattung zählen z.B. Aluwannen und Auffangbehälter, Schöpfkellen, Sandsäcke, Tankdichtstopfen, Kanalabdeckung,

Abdichtbinden, Abstreugerät für Ölbinder  div. nicht funkenreissende Werkzeuge, säurebeständige Einsatzbekleidung und

 Bindemittel.

OESA